Helfen Sie den Kobolden im Museum Vestsjælland

"Help Santa" ist ein lustiges Puzzlespiel, das für Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren geeignet ist.

Ab dem 1. Adventssonntag ziehen die Elfen ins Museum Vestsjælland. Jedes Museum hat seinen ganz eigenen kleinen Helfer.

Leider ist der Helfer sehr vergesslich und er hat den Code zu seiner Schatztruhe vergessen. In der Schatzkiste hat er die leckersten Schoko-Goldmünzen. Glücklicherweise hat der Kobold ein cleveres System erfunden, mit dem er den Code für seine Schatzkiste immer wieder neu erstellen kann. Aber der Kobold braucht Hilfe! Der vergessliche Kobold hat völlig vergessen, wo er die Dinge abgelegt hat, die ihm helfen, den Code neu zu erstellen!

Seine Schokoladenmünzen teilt der Helfer gerne mit allen Kindern, die ihm helfen, die Sachen in den Museen zu finden.

Sobald die Erwachsenen den Eintritt bezahlt haben (Kinder haben freien Eintritt in alle Abteilungen des Museums Vestsjælland!), ist es völlig kostenlos, die Elfenjagd auszuprobieren.

Dann kommen Sie zu einem netten Weihnachtsbesuch in Ihr örtliches Museum – hier finden Sie die Elfenjagd: Ringsted Museum, Holbæk Museum, Slagelse Museum, Sorø Museum, Kalundborg Museum, Odsherreds Museum und Malergården.

Auch Kindergärten und SFOs sind herzlich eingeladen, die Elfenjagd auszuprobieren. Sende eine Email an skole@vestmuseum.dk  und sagen Sie, in welches Museum und zu welchem ​​Termin Sie kommen möchten.

Informieren Sie sich über die Öffnungszeiten der verschiedenen Museen:
Öffnungszeiten Ringsted Museum und Archiv
Öffnungszeiten Holbæk-Museum
Öffnungszeiten Slagelse Museum
Öffnungszeiten Sorø-Museum
Öffnungszeiten Kalundborg Museum
Öffnungszeiten Odsherreds Museum
Öffnungszeiten Malergarten

 

Zuletzt bearbeitet:
Nachrichten teilen:

Andere Neuigkeiten

Peter von Scholten und die befreiten Sklaven

Die Chefinspektorin und Westindien-Expertin des Holbæk Museums, Karen Sivebæk Munk, hat an der neuen Folge der Podcast-Reihe Styr på historien mitgewirkt. Hier erzählt Karen im Dialog

Waffen in Westseeland - schöne Förderung

Das Forschungsprojekt The Notion of Power – Weapons in West Zealand, von Museumsinspektor und Ph.D. Trine Louise Borake vom Museum Vestsjælland hat gerade eine großzügige Spende erhalten

Søgning

Hinweis: Nur dänisch